index start Datenschutz ⋆ Zuckerschock

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit Zuckerschock.at

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen einen gewissen Zeitraum bei mir gespeichert, selbst wenn kein Auftrag an mich zustandekommt, und dann zur Wahrung des Rechts auf Vergessens gelöscht.

Bitte bedenken Sie, dass eine Datenübertragung im Internet (z.B. mit E-Mail oder Kontaktformular) an sich Sicherheitslücken aufweisen kann und somit ggf. auch ein  Zugriff durch Dritte nicht ausgeschlossen ist.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur dann erfasst, wenn Sie Angaben freiwillig, im Rahmen einer Anfrage oder zum Abschluss eines Vertrages tätigen. Sollten wir Daten an externe Dienstleister weitergeben, so werden technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, die gewährleisten, dass die Weitergabe im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes erfolgt.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Analysedienste

Zuckerschock benutzt kein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe (wie z.B. Google Analytics). Diese Website nutzte allerdings bisher sogenannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Dazu musste Ihr Browser die benötigten Font-Dateien, um Texte in der programmierten Schriftart anzuzeigen. Wir haben dies mit einem Plugin nun deaktiviert.

Weiterführende Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Hosting und Server-Logs

Unser Hosting-Provider hat ebenfalls technische Schritte umgesetzt, um die Einhaltung der DSGVO zu gewährleisten. Damit unsere Website von dessen Server (in der EU) an Sie ausgeliefert werden darf, haben wir einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen. Fallweise werden so genannten Server-Log Files und anonyme Statistiken zu Auslastung und Geschwindigkeit, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt, gespeichert und ausgewertet. Dies kann beinhalten:

* Datum und Uhrzeit des Zugriffs
* Browser und Betriebssystem
* Referrer
* Hostname

Diese Daten sind anonym und nicht Ihnen als Person zuordenbar. Sie werden auch nicht mit anderen Datenquellen kummuliert, allerdings bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung im Anlassfall von uns ausgewertet.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, über die Herkunft der Daten, die Empfänger und über den Zweck der Speicherung dieser Daten zu verlangen. Darüber hinaus haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung bzw. Löschung Ihrer Daten. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu schriftlich.